Kloster "San Juan de Ortega", Kastilien und León

Juan de Ortego (* um 1080) war wie sein großes Vorbild Santo Domingo de la Calzada ein Förderer der Pilgerfahrt und widmete sich dem Bau von Wegen, Brücken, Kirchen und Herbergen. Das Kloster San Juan de Ortega (12 Jh.) geht auf ihn zurück. Heute befindet sich sein Grabmal in der Kirche. An den beiden Terminen zur Tagundnachtgleiche (21.3. und 22.9) wiederholt sich jedes Jahr um 17 Uhr ein mystisches Lichtspektakel, indem ein Lichtstrahl auf ein Kapitell mit einer Verkündungsszene fällt.
Aufnahmen: 7/2012
Impressum / Copyright / Disclaimer