Kathedrale St. Pierre, Lisieux, Normandie

Die heute sichtbare Kathedrale St. Pierre wurde im normannisch-gotischen Stil errichtet und stammt aus dem 12. Jh. Wahrscheinlich wurde sie auf Initiative des Bischofs Arnoul zwischen 1160 und 1230 gebaut. Der Bischofssitz wurde nach der französischen Revolution aufgelöst und nach Bayeux verlagert. Die Kathedrale St. Pierre war die Pfarrkirche der Hl. Thérèse. Das Bauwerk blieb 1944 wie durch ein Wunder vor der Bombardierung verschont. Berühmter als dieses mittelalterliche Monument im Herzen der Stadt ist die Basilika Sainte-Thérèse.



Aufnahmen: 10/2006
Impressum / Copyright