Kathedrale St. Mammès, Langres

Die Kathedrale von Langres wurde ab 1150 erbaut. Sie steht am Übergang von burgundischer Romanik zur Gotik. 1768 wurde die romanische Fassade durch eine schwere Fassade des klassischen Stils ersetzt. Chor und Apsis stammen noch aus den Jahren 1141 bis 1153. Das Kirchenschiff misst knapp 95 m und ist 23 m hoch. Das Querschiff ist 42 m lang.


Aufnahmen: 10/2003
Impressum / Copyright