Basilika Saint-Julien, Brioude, Auvergne

Über dem dem Grab von Saint Julien, einem Märtyrer des 4. Jahrhunderts, wurden mehrere Kirchen errichtet. An der letzten Kirche, Baubeginn wahrscheinlich um 1060, wurde mehr als 100 Jahre gearbeitet. Ergebnis ist eine der größten und schönsten Kirchen der Auvergne. Besonders beindruckend sind die vielen Muster an Türen und Wänden mit unterschiedlich gefärbten Steinen, wie roter Sandstein, Kalksandstein, Basalt oder rotem und grauem Marmor.


Aufnahmen: 4/2009
Impressum / Copyright